Harald Lesch erklärt das Wunder des Mars Menschen

veröffentlich am: 15.08.2012

Was haben wir uns geschüttelt als die Marsianer im Film „Mars Attack“ aus ihrem Raumschiff stiegen. Die Typen sahen schon lustig aus. Wie aus einem schlechten Comic. Aber das war ja auch beabsichtigt. Mit der Landung der Forschungssonde „Curiosity“ flammt diese Diskussion erneut auf. Was erwartet uns auf dem Mars? Gibt es Leben und wenn ja welches?.

Harald Lesch versucht uns in seinem Buch „Der Außerirdische ist auch nur ein Mensch“

in seiner gewohnt klaren Weise die Angst vor den Fremden aus dem All zu nehmen.
Mein Urteil: Absolut lesenswert – zu kaufen gibt es das Buch als eBook in unserem Bookstore unter:
Viel Spaß beim Lesen
Übrigens mittlerweile bieten wir über 180.000 eBook in Deutsch und Englisch in unserem Bookstore an.
Schauen Sie doch mal rein: www.jimreadsbooks.de

Kommentar schreiben

Kommentar


Kommentare